Schloss in Sigmaringen als Film Location & Fotolocation mieten

Schloss LR1635

Sigmaringen, Baden-Württemberg

Wie bei vielen Schlössern, entwickelte sich auch das fürstliche Residenzschloss in Baden-Württemberg aus einer ehemaligen Burganlage heraus. Die Geschichte des Schlosses erzählen die noch heute erhaltene Burgreste aus der Stauferzeit wie Burgtor,...  mehr

  • Schloss LR1635 - 1
  • Schloss LR1635 - 2
  • Schloss LR1635 - 3
  • Schloss LR1635 - 4
  • Schloss LR1635 - 5
  • Schloss LR1635 - 6
  • Schloss LR1635 - 7
  • Schloss LR1635 - 8
  • Schloss LR1635 - 9
  • Schloss LR1635 - 10
  • Schloss LR1635 - 11
  • Schloss LR1635 - 12
  • Schloss LR1635 - 13
  • Schloss LR1635 - 14
  • Schloss LR1635 - 15
  • Schloss LR1635 - 16
  • Schloss LR1635 - 17
  • Schloss LR1635 - 18
  • Schloss LR1635 - 19
  • Schloss LR1635 - 20
  • Schloss LR1635 - 21
  • Schloss LR1635 - 22
  • Schloss LR1635 - 23
  • Schloss LR1635 - 24
  • Schloss LR1635 - 25
  • Schloss LR1635 - 26
  • Schloss LR1635 - 27
  • Schloss LR1635 - 28
  • Schloss LR1635 - 29
  • Schloss LR1635 - 30
  • Schloss LR1635 - 31
  • Schloss LR1635 - 32
  • Schloss LR1635 - 33
  • Schloss LR1635 - 34
  • Schloss LR1635 - 35
  • Schloss LR1635 - 36
  • Schloss LR1635 - 37
  • Schloss LR1635 - 38
  • Schloss LR1635 - 39
  • Schloss LR1635 - 40
  • Schloss LR1635 - 41
  • Schloss LR1635 - 42
  • Schloss LR1635 - 43
  • Schloss LR1635 - 44

Beschreibung

Wie bei vielen Schlössern, entwickelte sich auch das fürstliche Residenzschloss in Baden-Württemberg aus einer ehemaligen Burganlage heraus. Die Geschichte des Schlosses erzählen die noch heute erhaltene Burgreste aus der Stauferzeit wie Burgtor, Palas und Bergfried sowie die Türme, Tore, Zelt- und Pultdächer und die Öffnungen, die charakteristisch für wehrhafte Befestigungsanlagen waren. Spektakulärer Bauplatz ist der schroffe, steil abfallende Kalkfelsen, auf dessen rauen 200m langen Untergrund, Stein um Stein befestigt wurde.
Ehemals als Renaissanceschloss gestaltetes Bauwerk und nach Umbauten und Erweiterungen im neugotischen Stil, bewirkte ein großer Brand Ende des 19. Jahrhundert den Neuaufbau im Stil des Historismus und Eklektizismus. Eine asphaltierte Straße führt zum Schlossberg hinauf vorbei an einer Kirche und Marstall bis zur letzten steilen Auffahrt, bis vor das Schlossportal.
Das fürstliche Schloss bietet in ausgewählten Räumen Platz für Festlichkeiten. Für Dreharbeiten,- Kino/TV/Werbung - sowie für Fotoshootings stehen im Schloss Innenbereich ca. 250 Säle oder Hallen, Prunkräume, Salons, Zimmer, Gänge, Hallen- und Treppenaufgänge und Flure zur Verfügung darunter der Ahnensaal (142 qm) und die Portugiesische Galerie (255 qm), die den Schlossinnenhof zur Stadtseite hin abgrenzt. Die Außenanlagen beinhalten den Schlosshof und die Terrasse, weitere Außenanlagen stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Auffahrt
  • Freisitz
  • Hof
  • Park
  • Parkplatz
  • Terrasse
  • Vorplatz