Allee LR1894

Ebersberg, Bayern

38 Linden säumen den asphaltierten Fuß- und Radweg und spenden Schatten, wo die ansteigende Allee durch Felder und Wiesen hindurchführt. Jeder Baum ist einem Menschen aus der Gemeinde gewidmet, der Anfang des Jahrhunderts, während des Krieges sei...  mehr

  • Allee LR1894 - 1
  • Allee LR1894 - 2
  • Allee LR1894 - 3
  • Allee LR1894 - 4
  • Allee LR1894 - 5
  • Allee LR1894 - 6
  • Allee LR1894 - 7
  • Allee LR1894 - 8
  • Allee LR1894 - 9
  • Allee LR1894 - 10
  • Allee LR1894 - 11

Beschreibung

38 Linden säumen den asphaltierten Fuß- und Radweg und spenden Schatten, wo die ansteigende Allee durch Felder und Wiesen hindurchführt. Jeder Baum ist einem Menschen aus der Gemeinde gewidmet, der Anfang des Jahrhunderts, während des Krieges sein Leben verlor. Kleine Tafeln, die an den Linden befestigt sind, sollen als Mahnmal und Gedenkstätte für die Gefallenen dienen. Die ländliche, sehr idyllisch gelegene Allee führt von Süden nach Norden und endet optisch an ihrer höchstgelegenen Stelle an einer kreuzenden Straße. Im Süden, wo die Allee ihren Anfang nimmt, leitet ein schmaler Fußweg direkt auf sie zu.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Feld
  • Weideland