Brücke LR1622

München, Bayern

Zum Münchner Stadtteil Au-Haidhausen zählt die denkmalgeschütze Jugendstilbrücke, die zwischen der Praterinsel und dem Isar-Ostufer liegt. Sie ist eine Fußgängerbrücke mit einem Eisengeländer und wurde 1898 erbaut. Ihre Spannweite führt über 2 gl...  mehr

  • Brücke LR1622 - 1
  • Brücke LR1622 - 2
  • Brücke LR1622 - 3
  • Brücke LR1622 - 4
  • Brücke LR1622 - 5
  • Brücke LR1622 - 6
  • Brücke LR1622 - 7
  • Brücke LR1622 - 8
  • Brücke LR1622 - 9
  • Brücke LR1622 - 10
  • Brücke LR1622 - 11
  • Brücke LR1622 - 12
  • Brücke LR1622 - 13
  • Brücke LR1622 - 14
  • Brücke LR1622 - 15
  • Brücke LR1622 - 16
  • Brücke LR1622 - 17
  • Brücke LR1622 - 18
  • Brücke LR1622 - 19
  • Brücke LR1622 - 20
  • Brücke LR1622 - 21
  • Brücke LR1622 - 22
  • Brücke LR1622 - 23
  • Brücke LR1622 - 24
  • Brücke LR1622 - 25

Beschreibung

Zum Münchner Stadtteil Au-Haidhausen zählt die denkmalgeschütze Jugendstilbrücke, die zwischen der Praterinsel und dem Isar-Ostufer liegt. Sie ist eine Fußgängerbrücke mit einem Eisengeländer und wurde 1898 erbaut. Ihre Spannweite führt über 2 gleichlange Bögen die gesamt 77 m lang und 4 m breit sind. Unter der Brücke fließt die Kleine Isar die von Sand- und Kiesbänken durchsetzt ist. Den Namen Kabelsteg trägt die Brücke aufgrund der Kabel die früher in ihrer Brückenplatte verliefen. Das malerische Motiv wird durch ihre Lage, die Laternen und durch die entstehende Sichtachse zur nahen St. Lukas Kirche unterstützt. Am südöstlichen Ende führt sie in den Park, die Maximiliansanlagen hinein und endet nordwestlich direkt auf der Praterinsel, wo eine weitere Brücke die Überwindung der Großen Isar übernimmt.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Park
  • Parkanlage
  • Ufer