Einfamilienhaus LR2135

Geisenhausen, Bayern

Bei der Location handelt es sich um eine ehemalige Mühle mit Wohnhaus, eigenem Bachlauf und Wasserkraftwerk im südlichen Landkreis Landshut. Die Geschichte der Mühle reicht weit ins 19. Jahrhundert zurück. Der Betrieb wurde zwar Anfang der 80er J...  mehr

  • Einfamilienhaus LR2135 - 1
  • Einfamilienhaus LR2135 - 2
  • Einfamilienhaus LR2135 - 3
  • Einfamilienhaus LR2135 - 4
  • Einfamilienhaus LR2135 - 5
  • Einfamilienhaus LR2135 - 6
  • Einfamilienhaus LR2135 - 7
  • Einfamilienhaus LR2135 - 8
  • Einfamilienhaus LR2135 - 9
  • Einfamilienhaus LR2135 - 10
  • Einfamilienhaus LR2135 - 11
  • Einfamilienhaus LR2135 - 12
  • Einfamilienhaus LR2135 - 13
  • Einfamilienhaus LR2135 - 14
  • Einfamilienhaus LR2135 - 15
  • Einfamilienhaus LR2135 - 16
  • Einfamilienhaus LR2135 - 17
  • Einfamilienhaus LR2135 - 18
  • Einfamilienhaus LR2135 - 19
  • Einfamilienhaus LR2135 - 20
  • Einfamilienhaus LR2135 - 21
  • Einfamilienhaus LR2135 - 22
  • Einfamilienhaus LR2135 - 23
  • Einfamilienhaus LR2135 - 24
  • Einfamilienhaus LR2135 - 25
  • Einfamilienhaus LR2135 - 26

Beschreibung

Bei der Location handelt es sich um eine ehemalige Mühle mit Wohnhaus, eigenem Bachlauf und Wasserkraftwerk im südlichen Landkreis Landshut. Die Geschichte der Mühle reicht weit ins 19. Jahrhundert zurück. Der Betrieb wurde zwar Anfang der 80er Jahre eingestellt, jedoch sind Einrichtung und Maschinerie größtenteils erhalten, sodass das einzigartige Flair der Location konserviert werden konnte.
Die 3-stöckige Mühle ist sowohl von außen als auch über einen Durchgang im Erdgeschoss des Wohnhauses zu erreichen. In diesem Geschoss befinden sich die alten Mahlgeräte und Mahlsteine, ansonsten ist dieses Stockwerk unmöbliert. Durch eine Bodentüre ist der Mühlenkeller mit der Hauptantriebswelle erreichbar. Die Deckenhöhe beträgt hier ca. 1,6 m. Im 1. und 2. Obergeschoss der Mühle befinden sich allerlei Schächte, Rüttel- und Siebmaschinen.
Das Wohnhaus ist bewohnt und somit möbliert. Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Hier ist durchgängig Terrakotta-Steinboden verlegt. Die Räume haben großen Fenster. Von hier gelangt man auf die Terrasse, welche den Fluss zwischen Wohnhaus und Garten überquert. Das Obergeschoss erreicht man über eine Holztreppe. Hier befinden sich Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Badezimmer. Ein schöner Holzdielenboden wurde im gesamten Obergeschoss verlegt. An den Decken wurden größtenteils die Balken freigelegt und sind sichtbar.
Im Nebengebäude wurde ein Wasserkraftwerk installiert, welches in Betrieb ist. Hierfür wird der Fluss angestaut. Zudem befindet sich hier eine kleine Werkstatt sowie Pufferspeicher der Solaranlage.
In einem separaten Anbau aus Stein- und Balkenaufbau befindet sich innenliegend ein böhmisches Gewölbe, welches allerdings sanierungsbedürftig ist.
Der Garten liegt idyllisch mit Blick auf Felder und Wälder und wird durch einen kleinen Bachlauf inkl. Fischtreppe begrenzt. Mit einer Feuerstelle lädt dieser zum gemütlichen Verweilen ein. Er kann über die Terrasse oder über 2 Holzstege von außen begangen werden. Eine separate Zufahrt für größere Maschinen oder Fahrzeuge existiert nicht.

Innenmotive und Räume (7)

Länge (m)Breite (m)Höhe (m)Fläche (m²)MöbliertGeschoss
Arbeitszimmer44,22,316,8ja1. OG
Badezimmer43,92,315,6ja1. OG
Esszimmer4,24,452,318,69jaEG
Flur2,358,652,320,33ja1. OG
Küche4,242,316,8jaEG
Schlafzimmer4,24,452,318,69ja1. OG
Wohnzimmer3,94,452,317,36jaEG

Außenmotive

  • Garten
  • Grillplatz
  • Grundstück
  • Holzsteg
  • Terrasse
  • Ufer

Technik und weitere Ausstattung

  • Heizung
  • Sanitäranlagen
  • WiFi/Internet