Platz LR1915

München, Bayern

Angelegt im Mittelalter, 1944 zerstört, liegt die dem Platz ihren Namen gebende Klosterkirche St. Jakob als Neubau aus Backstein inmitten der Münchner Altstadt. Auf dem Anger vor ihr entstanden 2003 zwei moderne kubische Bauwerke aus Travertin, d...  mehr

  • Platz LR1915 - 1
  • Platz LR1915 - 2
  • Platz LR1915 - 3
  • Platz LR1915 - 4
  • Platz LR1915 - 5
  • Platz LR1915 - 6
  • Platz LR1915 - 7
  • Platz LR1915 - 8
  • Platz LR1915 - 9
  • Platz LR1915 - 10
  • Platz LR1915 - 11
  • Platz LR1915 - 12
  • Platz LR1915 - 13
  • Platz LR1915 - 14
  • Platz LR1915 - 15
  • Platz LR1915 - 16
  • Platz LR1915 - 17
  • Platz LR1915 - 18
  • Platz LR1915 - 19
  • Platz LR1915 - 20
  • Platz LR1915 - 21
  • Platz LR1915 - 22
  • Platz LR1915 - 23
  • Platz LR1915 - 24
  • Platz LR1915 - 25
  • Platz LR1915 - 26
  • Platz LR1915 - 27
  • Platz LR1915 - 28
  • Platz LR1915 - 29
  • Platz LR1915 - 30
  • Platz LR1915 - 31
  • Platz LR1915 - 32
  • Platz LR1915 - 33
  • Platz LR1915 - 34
  • Platz LR1915 - 35
  • Platz LR1915 - 36
  • Platz LR1915 - 37
  • Platz LR1915 - 38
  • Platz LR1915 - 39
  • Platz LR1915 - 40
  • Platz LR1915 - 41
  • Platz LR1915 - 42
  • Platz LR1915 - 43
  • Platz LR1915 - 44
  • Platz LR1915 - 45
  • Platz LR1915 - 46
  • Platz LR1915 - 47
  • Platz LR1915 - 48
  • Platz LR1915 - 49
  • Platz LR1915 - 50

Beschreibung

Angelegt im Mittelalter, 1944 zerstört, liegt die dem Platz ihren Namen gebende Klosterkirche St. Jakob als Neubau aus Backstein inmitten der Münchner Altstadt. Auf dem Anger vor ihr entstanden 2003 zwei moderne kubische Bauwerke aus Travertin, die der Jüdischen Gemeinde als Synagoge und Museum dienen. Zwei weitere bedeutende Nachbarn sind das Filmmuseum und das Stadtmuseum München. Zwei sehenswerte denkmalgeschützte Altmünchner Bürgerhäuser erinnern an Neubarock und Jugendstil und Spätmittelalter. Zum mit Granitsteinen ausgelegten Sankt-Jakobs-Platz führen mehrere Zugänge, jedoch keine, die ohne Sondergenehmigung für Fahrzeuge zugelassen sind. Poller helfen schützen. Der kulturell bedeutende und baugeschichtlich interessante Ort besitzt einen langgezogenen wasserspeienden Brunnen, einen Wassertisch aus Schiefer, mehrere Sitzbänke und Sitzgruppen, einen Spielplatz und 22 eingebürgerte schattenspendende amerikanische Laubbäume, die den Platz zusammen mit ein paar angesiedelten Cafés zu einer ruhigen, erholsamen Oase in Münchens Altstadt machen. Dies ist so gut gelungen, dass der Platz 2008 den deutschen Städtebaupreis erhielt.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Freifläche

Technik und weitere Ausstattung

  • WiFi/Internet