Tempelanlage in München als Film Location & Fotolocation mieten

Tempelanlage LR1587

München, Bayern

Sie heißt Nike. Sie ist eine griechische Siegesgöttin, die als Symbol für den Frieden, aus 38 Metern Höhe auf die Stadt blickt. Aufgrund ihrer Flügel wurde sie bald als Friedensengel bezeichnet und ist heute zusammen mit dem kleinen Tempel auf de...  mehr

  • Tempelanlage LR1587 - 1
  • Tempelanlage LR1587 - 2
  • Tempelanlage LR1587 - 3
  • Tempelanlage LR1587 - 4
  • Tempelanlage LR1587 - 5
  • Tempelanlage LR1587 - 6
  • Tempelanlage LR1587 - 7
  • Tempelanlage LR1587 - 8
  • Tempelanlage LR1587 - 9
  • Tempelanlage LR1587 - 10
  • Tempelanlage LR1587 - 11
  • Tempelanlage LR1587 - 12
  • Tempelanlage LR1587 - 13
  • Tempelanlage LR1587 - 14
  • Tempelanlage LR1587 - 15
  • Tempelanlage LR1587 - 16
  • Tempelanlage LR1587 - 17
  • Tempelanlage LR1587 - 18
  • Tempelanlage LR1587 - 19
  • Tempelanlage LR1587 - 20
  • Tempelanlage LR1587 - 21
  • Tempelanlage LR1587 - 22
  • Tempelanlage LR1587 - 23
  • Tempelanlage LR1587 - 24
  • Tempelanlage LR1587 - 25
  • Tempelanlage LR1587 - 26
  • Tempelanlage LR1587 - 27
  • Tempelanlage LR1587 - 28
  • Tempelanlage LR1587 - 29
  • Tempelanlage LR1587 - 30
  • Tempelanlage LR1587 - 31
  • Tempelanlage LR1587 - 32
  • Tempelanlage LR1587 - 33
  • Tempelanlage LR1587 - 34
  • Tempelanlage LR1587 - 35
  • Tempelanlage LR1587 - 36
  • Tempelanlage LR1587 - 37
  • Tempelanlage LR1587 - 38
  • Tempelanlage LR1587 - 39
  • Tempelanlage LR1587 - 40
  • Tempelanlage LR1587 - 41
  • Tempelanlage LR1587 - 42
  • Tempelanlage LR1587 - 43
  • Tempelanlage LR1587 - 44
  • Tempelanlage LR1587 - 45

Beschreibung

Sie heißt Nike. Sie ist eine griechische Siegesgöttin, die als Symbol für den Frieden, aus 38 Metern Höhe auf die Stadt blickt. Aufgrund ihrer Flügel wurde sie bald als Friedensengel bezeichnet und ist heute zusammen mit dem kleinen Tempel auf dem sie steht, eines der Münchner Wahrzeichen.
Eine ganze Gruppe von Bildhauern und Architekten war an der Gestaltung des Friedensdenkmals beteiligt. Vier Jahre, von 1896-99, dauerte die Fertigstellung des Friedensengels, einer kannelierten, korinthischen Säule mit dem vergoldeten Bronzeengel. Der Engel allein misst stolze 6 Meter. Als Sockel dient eine Karyatidenhalle die sich oberhalb der Luitpoldterrasse auf einem Terrassenplateau befindet. Dieses beliebte Fotomotiv ist ein, der athenischen Korenhalle nachgebildeter, offener Tempel mit farbigen goldglänzenden Mosaiken.
Das Besondere am Standpunkt des Denkmals, ist die Sichtachse auf den darunter liegenden Straßenzug im Westen und dem, sich auf derselben Ebene wie die Tempelanlage befindenden, im Osten. Besonders nachts ist dies ein sehr malerischer Anblick. Das Friedensdenkmal selbst, teilt den Straßenzug, der sich an dessen Seiten, links und rechts und durch eine Parkanlage hindurch, in zwei großen Bögen die Anhöhe hinauf oder in Richtung Innenstadt, hinunter windet.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Auffahrt
  • Freifläche
  • Park
  • Parkanlage
  • Terrasse
  • Vorplatz
  • Wiese