Yacht LR2141

Dietringen am Forggensee, Bayern

Von Juni bis Oktober liegt die Segelyacht im Forggensee bei Füssen und nicht weit entfernt zu Schloss Neuschwanstein. Der weiße 20er Jollenkreuzer ist ein Segelboot mit Kajüte. Er wurde im Jahre 1954 erbaut und 2009 restauriert. Die Länge beträgt...  mehr

  • Yacht LR2141 - 1
  • Yacht LR2141 - 2
  • Yacht LR2141 - 3
  • Yacht LR2141 - 4
  • Yacht LR2141 - 5
  • Yacht LR2141 - 6
  • Yacht LR2141 - 7
  • Yacht LR2141 - 8
  • Yacht LR2141 - 9

Beschreibung

Von Juni bis Oktober liegt die Segelyacht im Forggensee bei Füssen und nicht weit entfernt zu Schloss Neuschwanstein. Der weiße 20er Jollenkreuzer ist ein Segelboot mit Kajüte. Er wurde im Jahre 1954 erbaut und 2009 restauriert. Die Länge beträgt 7,80 Meter, seine Breite 2,50 Meter. Der Rumpf des Bootes besteht außen aus Eiche, die weiß gestrichen wurde. Das Boot besitzt einen Holzmast. Aus Mahagoni ist das Deck der Yacht. Auch wenn der Liegeplatz vom 1. Juni bis zum 15. Oktober im Forggensee besteht, kann das Boot auch zu einem anderen See transportiert werden. Eine Besonderheit stellt das hochziehbare Schwert dar, durch das ermöglicht wird, dass das Boot direkt ans Ufer gebracht werden kann. Am Oberallgäuer See liegt Füssen, eine Bundesstraße führt am bayerischen See vorbei und dient als Zubringer zur A7. Das Bergpanorama und die Natur an diesem schönen Platz liefern herrliche Kulissen und Hintergrundmotive. Der Jollenkreuzer steht auf Anfrage zur Vermietung für Film-, TV- und Fotoproduktionen zur Verfügung.

Innenmotive und Räume (1)

Länge (m)Breite (m)Höhe (m)Fläche (m²)MöbliertGeschoss
Kajüte21,31,22,6jaEG

Außenmotive

  • Badestrand
  • Holzsteg
  • Kiesbank
  • Liegewiese
  • See
  • Ufer
  • Wiese