Kulissen, Motive, Sets

Bahnhof in München als Film Location & Fotolocation mieten

Bahnhof LR1879

München, Bayern

München. Hauptbahnhof. Leere Bahnsteige, wartende Züge. Der Eindruck trügt: die Zahl der Reisenden variiert von täglich 250.000 im normalen Berufsalltag bis zu 450.000 Reisende pro Tag zu den Spitzenverkehrszeiten. Im September 2015 wurde der Bahnhof zu einer Station der Zuflucht und bot bis zu 10.000 Menschen Schutz. 13.100.000 Ergebnisse liefert Google zur Suchanfrage. Der Kopfbahnhof ist ein Bahnhof der Kategorie 1. Er besitzt 32 Bahnsteiggleise die in der Querbahnsteighalle enden. Hier finden Reisende Information und Verpflegung. Eine Treppe führt in das Obergeschoß, das als Galerie mit Blick auf die Gleise und auf die Empfangshalle angelegt ist. Gastronomische Betriebe wie auch die DB Lounges stehen Gästen zur Verfügung aber auch Läden des täglichen Bedarfs sind zu finden. In die Empfangshalle kommt man durch den Haupteingang des Bahnhofs. Über ein Rolltreppensystem gelangt man auch hier zur Galerie oder man geht durch eine Passage direkt in die Bahnsteighalle oder nimmt die Treppen, die ins Untergeschoß führen. Technisch ist der Bahnhof auf neuestem Stand, lediglich seine Fassade stammt noch aus der erweiterten Nachkriegszeit und besteht, wie die Haupthalle, aus dem berühmt-berüchtigten Krupp-Stahl. Pläne zur Modernisierung und Umgestaltung liegen vor, bauseitige Verbesserungen oder Umgestaltungen der Geschosse sind bereits im Gange. Insgesamt besitzt der Bahnhof ca. 760.000 qm und liegt in Münchens Zentrum. Für Film-, TV- und Fotoaufnahmen müssen diverse Auflagen beachtet werden, ansonsten steht dieses vielseitige Motiv auf Anfrage zur Verfügung.

Bauwerk in Freising als Film Location & Fotolocation mieten

Bauwerk LR2037

Freising, Bayern

Die Domstadt Freising besitzt eine Altstadt, deren Bauwerke von der ehemaligen Residenz und kirchlichen Verwaltung geprägt wurde. Die Baudenkmäler sind sehr gut erhalten und so ist es nicht verwunderlich, dass ein mittelalterlicher Gewölbekeller im ehemaligen Domherrenhaus die Zeit überdauert hat. Der ca. 60 qm große Keller wurde aus Ziegelmauerwerk mit einem Kreuzgewölbe über einer Mittelstütze erbaut. Eine Innentreppe führt in den 2,90 hohen Raum im Untergeschoß. Zahlreiche Lichtnischen für die Beleuchtung durch Kerzen oder Öllampen und die Flusskieselpflasterung weisen auf ein reges Interesse der Hausbewohner am Gewölbekeller hin. Das denkmalgeschütze Haus besitzt neben dem Kellerraum weitere historisch wertvolle Räume. Im Dachgeschoß wurden die Dienstboten untergebracht. Ihre kleinen Zimmer kann man heute noch sehen. Die Raumhöhe beträgt im offenen Dachstuhlbereich ca. 2 m. Die Wände sind gekalkt, was damals gegen die doch sehr häufig vorkommenden Brände zu schützen half. Der barocke Dachstuhl des stark trichterförmigen Gebäudegrundrisses hat ein variierendes Dachwerk das auf einer Gesamtfläche von ca. 90 qm für interessante Perspektiven und reizvolle Ansichten sorgt. Licht fällt durch die Dachfenster. Diese historische Location steht für Film-, TV und Fotoproduktionen zur Verfügung. Die zentrale Lage in Freisings Innenstadt und innerhalb der historischen Altstadt, am Beginn der Fußgängerzone, lässt Geschäfte fußläufig erreichbar werden. Auch öffentliche Parkplätze liegen sehr nah zur Location. Der S-Bahnhof Freising ist in 10 Gehminuten erreichbar, nach München sind es ca. 35 Minuten mit dem Auto und zum Münchener Flughafen kommt man in 15 Minuten nach nur 5,8 km.

Bunkeranlage in Olang als Film Location & Fotolocation mieten

Bunkeranlage LR2015

Olang, Trentino-Alto Adige

Unter einer idyllischen Berglandschaft, in einem der schönsten Alpentäler das zwischen zwei Naturparks in der Region Trentino-Südtirol liegt, befindet sich ein Bauwerk des Jahres 1942, das vom italienischen Militär errichtet wurde. Das besondere dieser größtenteils unterirdischen Anlage besteht darin, dass der Bau, bestehend aus zwei Stockwerken und einer Innenfläche von gesamt ca. 330 qm, ein Schutzgebäude wie auch eine Verteidigungsanlage darstellte, sich heute in einem ausgezeichneten Originalzustand befindet. Die 24 Innenräume sind in ca. 5 m dicke Betonwände gehüllt und erstrecken sich auf zwei Ebenen, einem Erdgeschoss und einem Untergeschoss. In Kammern und Räumen die über schmale Gänge erreichbar sind, befinden sich ehemalige Funktionsräume wie Munitionsdepot, Kommandoraum, Funk- und Kommunikationsraum, Medizindepot, Toiletten, ein großer Schlafsaal und ein Schlafraum. Dazu kommen Leiter- und Treppenaufgänge. Die gesamte Struktur wurde aus statischen Gründen in Gewölbebauweise mit zentraler Fundamentstruktur errichtet. Erbaut wurde dieser Bunker im Zuge der Errichtung des Alpenwalls gegen eine Invasion Nazi-Deutschlands und ist Teil einer Talsperre und weiteren Bunkeranlagen. Zur heute in Privatbesitz befindlichen Anlage führt eine Privatstraße. Die Tarnung der Fassaden gelang mittels Erdaufschüttung, einer Bepflanzung und einer Felsrekonstruktionen aus Beton. Eine bewegliche Fieberglastarnung der Zugänge, der Schießscharten und Schießfenster, Lüftungen und Glocken, sowie eine zusätzliche Tarnung der Aussichtsglocke mittels einer Holzkonstruktion die ca. 8x10 m groß ist, lässt das einstige Militärgelände wie ein ganz normales Grundstück aussehen. Auf Anfrage steht die Anlage für Film-, TV- und Fotoproduktionen zur Verfügung. Die Location liegt auf einer Meereshöhe von ca. 1.024 m und ist in ca. 15 Minuten und nach ca. 10 km von Bruneck aus sehr gut und leicht erreichbar.

Bunkeranlage in Kitzingen als Film Location & Fotolocation mieten

Bunkeranlage LR2117

Kitzingen, Bayern

Bei dieser außergewöhnlichen Location handelt es sich um ein ca. 120.000 m² großes, privates Waldgrundstück welches mit 22 oberirdischen Bunkern mit einer Fläche von je 240 m² bebaut ist. Die Bunker sind alle zugänglich. Weiter stehen ein Wachhaus mit ca. 80 m², eine Wellblechlagerhalle mit ca. 60 m², sowie diverse Straßen und Wege für Dreharbeiten und Fotoshootings zur Verfügung. Ein 1,5 km langes Straßennetz kann ohne jede Einschränkung genutzt werden, da es sich um eine eigene Privatstraße handelt. Die Lage ist ideal und verkehrsgünstig: nahe der A3 und dem Flugplatz Kitzingen fließt auch der Main. Nach Würzburg gelangt man in 20 Minuten.

Bunkeranlage in Eichhof Wilhelmsburg als Film Location & Fotolocation mieten

Bunkeranlage LR2129

Eichhof Wilhelmsburg, Mecklenburg-Vorpommern

Die in den 60er Jahren gebaute ehemalige Raketenbasis der NVA liegt inmitten des größten zusammenhängenden Waldgebiets von Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Bis zu 1000 Mann Besatzung wären im Ernstfall bereit gewesen die Scud-Raketen zur Verteidigung der DDR abzufeuern. Blickfang ist der knapp 50 m hohe Aussichtsturm, der damals frühzeitig feindliche Flugzeuge erspähen sollte und immer noch funktionstüchtig ist. Das gesamte Gelände wurde autark geführt und besitzt bis heute einen eigenen Frischwasserbrunnen und eine im Wald verborgene Kläranlage. Als die Anlage Anfang der 90er Jahre aufgegeben wurde ist auch die Stromversorgung demontiert worden. Highlight ist der Hauptbunker mit einer Grundfläche von 300 m² und einer Deckenhöhe von 8 m. Der Hauptplatz diente als Abschussort der Scud-Raketen und kann heute als Multifunktionsplatz dienen. Angrenzend zur Basis befindet sich eine Wohnsiedlung mit drei Wohnblöcken. Eine Einheit ist leerstehend und kann beispielsweise als Produktionsbüro umfunktioniert werden.

Bunkeranlage in Lübeck als Film Location & Fotolocation mieten

Bunkeranlage LR2181

Lübeck, Schleswig-Holstein

Die Bunkeranlage in Lübeck ist ein ehemaliger 2. Weltkrieg Bunker, der während des Kalten Krieges zum Atombunker wurde. 1943 im Rahmen des Führersofortprogrammes gebaut und mit einer Wand und Deckenstärke von 2 m versehen, wurde der Bunker in den 60er Jahren unter großem Aufwand zum Atombunker umgerüstet. Das Gebäude ist komplett autark mit Tiefbrunnen, Generatoren, ABC Filteranlage und Dieselvorrat für 4 Wochen. Hier hätten über 1000 Menschen während eines Atomschlages Schutz gefunden. Im Inneren gibt es Waschräume, WCs, Duschen, Küche und Lagerräume. Außerdem Schleusen mit dicken hydraulisch gesteuerten Panzertüren. Das Gebäude wurde direkt vom Bund übernommen, nachdem das Zivilschutzkonzept aufgegeben wurde.

Gutshaus in Zodel als Film Location & Fotolocation mieten

Gutshaus LR2100

Zodel, Sachsen

Nördlich von Görlitz, im Osten Sachsens, liegt ein kleiner Ort nahe der polnischen Grenze. Landwirtschaft prägt die Region. Das leerstehende Gutshaus liegt am Dorfrand, die Straße führt am Haus vorbei, durch Äcker und Felder direkt auf die Neiße zu. Das Gebäude ist ein baufälliges Wohnhaus mit vielen Räumen, die alte Kastenfenster und Kachelöfen besitzen. Stube, Speicher, Dachboden, Flure und Gänge, Nebenräume und sogar eine Stallgasse stehen zur Vermietung an Film- und Fotoproduktionen zur Verfügung. Eine sich anschließende große Lagerhalle sowie der ca. 1500 qm große, nicht bewirtschaftete Garten gehören zur Location. Stromanschluss ist vorhanden und die A4 führt nach Dresden oder nach Warschau.

Leerstand in Weißenstadt als Film Location & Fotolocation mieten

Leerstand LR1875

Weißenstadt, Bayern

Ein kleiner Ort im Fichtelgebirge beherbergt ein verlassenes Anwesen, ein mehrstöckiges Wohnhaus mit altem Stall. Die Räume stehen leer, ein paar Möbel und Dekorationen zeugen noch von ihren Bewohnern. Erdgeschoß, Obergeschoß und Dachboden wie auch die Außenflächen des Grundstückes können für Film- und Fotoproduktionen genutzt werden. Es ist bereits ein Glücksfall solch ein originales Setting zu finden, doch dazu kommen noch weitere Motive, die vom Motivgeber zusätzlich als Drehorte zur Verfügung gestellt werden können: eine Waldfläche, eine Scheune und ein Teich. Die Region ist eine wahre Fundgrube für jede Filmproduktion, denn im Umkreis befinden sich noch weitere regionale Highlights wie historische Scheunenreihen, Felsenkeller und ein schöner See.

Leerstand in Grefrath als Film Location & Fotolocation mieten

Leerstand LR1960

Grefrath, Nordrhein-Westfalen

Was man alles absolut nicht mit seinem Haus tun sollte, ist in dieser Location möglich. Man darf es anzünden und brennen lassen, es einstürzen lassen oder einen LKW hineinfahren lassen. Es steht sowohl für den Mord nach Drehbuch wie auch als unheimliches Versteck für Film-Leichen aller Art zur Verfügung. Es dient als sozialer Brennpunkt, als Zuflucht oder als Versammlungsort der finsteren Art. Es handelt sich hierbei um ein freistehendes Haus direkt an einer kleinen Straße gelegen am Rande eines Wohngebietes, welches eigentlich zum Abriss vorgesehen ist. Das Haus hat die Abmessungen 12,5 mal 10 Meter und es ist weitestgehend entkernt. Dazu gehört die Grünfläche, das Grundstück hat 1300 qm. Der Abriss wird jedoch frühestens erst in einem Jahr stattfinden. Das Haus ist nicht einsturzgefährdet, die Sicherheit wurde erst kürzlich bescheinigt. Das Dach ist ebenfalls dicht. Dieses Gebäude und das Grundstück wird vom Eigentümer als Location angeboten und sollte man die Genehmigung der zuständigen Behörden erhalten, ist dem Nutzen dieses Motives kaum Einhalt zu gebieten.

Leerstand in Weseram als Film Location & Fotolocation mieten

Leerstand LR1985

Weseram, Brandenburg

Mitten im Havelland schläft das alte Haus vor sich hin. Es liegt von Natur umgeben unweit von Berlin und nahe zu Brandenburg. Das leerstehende, derzeit nicht bewohnbare Gebäude wurde um 1900 erbaut. Das Dach ist gedeckt, die Fenster vorhanden doch für das Innere ging die Zeit ganz einfach vorüber ohne wiederentdeckt zu werden. Als Film- und Fotokulisse wunderbar und man würde sich wünschen, dass es tatsächlich gut genug versteckt ist, um nie von einem Bagger gefunden zu werden. 220 qm unbewohnter Raum verteilen sich auf Erdgeschoß und Obergeschoß. Neben dem Wohnhaus befindet sich ein Turm und verleiht dem verlassenen Anwesen einen unvergleichlichen und etwas mystischen Charme. Alte Bäume stehen schützend an seiner Seite. Der nächstgelegene Ort ist sehr klein, doch die Logistik, Wasser und Stromversorgung kann problemlos aus der Region organisiert werden. Der unvergleichliche Leerstand steht für Film- und Fotoproduktionen auf Anfrage zur Verfügung.

Leerstand in Küstrin-Kiez als Film Location & Fotolocation mieten

Leerstand LR2095

Küstrin-Kiez, Brandenburg

Auf einem 4000 m² großen Grundstück im Küstriner Vorland in Brandenburg stehen die verfallenen Mauern einer ehemaligen Wassermühle und deren längst verlassenes Wohngebäude. Backstein rahmt die ausgeschlagenen Fenster des Mühlenwerkes ein, die Kulisse spiegelt die einsame Lage des Leerstandes. Die Natur hatte schon die Idee sich das gesamte Areal zurückzuerobern denn Gestrüpp wuchert dort, wo es nicht in Zaum gehalten wird. 150 qm Wohnraum sind leer und werden von grauen Außenwänden zusammengehalten. Von Berlin aus sind es keine 100 km die man auf der B1 in Richtung Osten zurücklegt. Die Region wurde von ihrer Vergangenheit geprägt und wartet mit historischen Motiven auf, die einem der Grenzgebiete zu Polen gehören. Die Oder und deren Vorflutkanal fließen nahe des Grundstückes vorbei, die Landesgrenze, die sich mitten in der Oder befindet, erreicht man nach 2000 Metern.

Motiv in München als Film Location & Fotolocation mieten

Motiv LR1863

München, Bayern

Man mag kaum glauben, dass man sich in Münchens ältestem Viertel, im Herzen der Altstadt befindet. Die Treppe dient als Durchgang zu einem komplett sanierten Burghof der heute weder gruselig noch mittelalterlich, sondern hochmodern wirkt. Die Sanierung erfolgte nach dem allgemeinen Konzept, den Standort als eleganten Firmensitz und erste Adresse zu unterstützen, denn es geht weder zentraler noch herrschaftlicher, wenn man bedenkt dass hier, seit Mitte des 13. Jahrhunderts, die Residenz der Wittelsbacher lag. So ist auch das Beleuchtungssystem des Durchganges von besonderer Qualität. Nachts leuchtet der Treppenaufgang in edlen Goldfarben und durch den Einsatz von speziellen Lichtfasern und Blendschutz Elementen schimmern die indirekten Lichtquellen auf gesamt 90 qm mit 8 Watt pro qm, ohne Passanten zu blenden.

Panorama in München als Film Location & Fotolocation mieten

Panorama LR1658

München, Bayern

Die auf 565,1 m über NN liegende Location bietet einen grandiosen 360 Grad Panoramablick über München und das Umland. Bei geeignetem Wetter sind die Alpen zum Greifen nahe. Den höchsten Punkt des Stadtberges bildet eine Aussichtsplattform. Spektakuläre Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, der Blick auf architektonische Highlights, das Münchener Umland und die besagte Gebirgskette sind wie geschaffen für Fans von Skylines und Panoramen oder Time-Lapse. Aus sportlicher Sicht hat die Location ebenfalls einiges zu bieten. Schöne Wege führen auf die Anhöhe die gerne von Walkern und Joggern und Bikern genutzt wird. Im Winter besiedeln Rodler die sonst grünen Abhänge. Die Location ist als Foto Location und Film Location sehr gut geeignet. Für die Logistik können auf Wunsch geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

Set in München als Film Location & Fotolocation mieten

Set LR1865

München, Bayern

14 Meter führen in die Unterführung hinein und 14 Meter hinaus. Auf der gesamten Strecke umgibt eine legal besprühte Wand die gewölbte, halbrunde Röhre, die von Nord nach Süd, parallel zur Isar an ihrem Hochufer die Ludwigsbrücke untertunnelt. Fußgänger und Radfahrer haben die Möglichkeit die bunten Murals von sehr bekannten Urban Art Künstlern anzusehen. 2006 entstand das Gemeinschaftsprojekt der Stadt München mit Streetart von den Brasilianern Os Gêmeos und Nina Pandolfo, dem Münchner Loomit und dem Australier Shime, das Mural GloBALL, das für die WM 2006 neben Fußballmotiven auch Münchner Geschichten zeigt. 11 Jahre später drohen den wunderbaren Motiven ein Ende, da die Zeit nicht steht und die Meinungen wohl auch darüber auseinandergehen, ob und welcher Street Art eine längere Lebensdauer zu vergönnen sei. Graffiti, teils in sinnbefreiter Ausführung, breitet sich stetig auf der oberen Schicht der Kacheln aus und lässt GloBALL nach und nach verschwinden.

Set in München als Film Location & Fotolocation mieten

Set LR1866

München, Bayern

Zwei Zugänge führen hinunter in die Fußgängerunterführung zu Loomits urbaner Graffitigalerie. Hier hat sich auf völlig legale Weise temporäre Kunst einen großen unterirdischen Raum erobert, der 2012, im Rahmen eines Projektes von verschiedenen Streetart und Graffiti Künstlern genutzt und gestaltet wurde. Im Inneren der Unterführung entstand so aktuelle Kunst unter einem historischen Denkmal. Die unterschiedlichen Motive reihen sich tatsächlich wie in einer Kunstgalerie aneinander. Jede Wand wird durch vertikale Lichtsäulen voneinander getrennt und betont. Durch das spärliche Tageslicht das über die Treppen einfällt, bekommen die Farben der Straßengalerie eine ganz eigene Atmosphäre von Ruhe und Intensität. Der lange und breite Gang führt an der Isar entlang, von Nord nach Süd oder umgekehrt. Selbst die Rampen und vereinzelt stehende Säulen sind gestaltet. Die Künstler sind Münchner und Hamburger. Sie kommen aus Hiroshima und Santiago de Chile. Ihre vereinten Gedanken führen durch die Unterwelt einer Stadt als sehenswerte Originale.

Set in München als Film Location & Fotolocation mieten

Set LR1868

München, Bayern

Der Tunnel misst etwas mehr als 50 Meter und führt Fußgänger und Radfahrer unter der vierspurigen Hauptverkehrsader, der Ludwigsbrücke auf Höhe des Deutschen Museums und parallel zur Isar hindurch zur anderen Straßenseite. Die weißen Kacheln an den Seitenwänden sind eine echte Herausforderung und dienen Sprayern als Aufforderung sich hier zu verewigen. So liest man auf dem geraden Weg von der Nord- zur Südseite die vielen Nachrichten, die sich um alle Belange des Lebens drehen. In der gewölbten Decke befinden sich Kunstlichtlampen die der eher schummrigen Unterführung etwas Licht spenden. An den Enden mündet der Durchgang in einem parkartigen Gelände, dem Isarhochufer. Auf die Straßenebene gelangt man über Treppen oder sanft ansteigende asphaltierte Rampen.

Set in München als Film Location & Fotolocation mieten

Set LR1870

München, Bayern

Hier passt einfach alles. Die Münchner Location besteht aus einer abschüssigen Straße die von Asphalt zu Kopfsteinpflaster wechselt je näher es Richtung Unterführung geht. Es donnert im Gehörgang wenn Sattelschlepper Richtung Großmarkt fahren oder schwere Fracht auf den Gleisen des Rangierbahnhofes über dem Kopf bewegt wird. Unterführt werden Fahrzeuge auf je zwei umstrittenen Fahrspuren und einem Gehweg für todesmutige Vorstadt Fußgänger mit seitlichem Abschluss aus roten Backsteinen oder grauem Stahlbeton und damit nicht flexibler Ausweichmöglichkeit. Plakatierte Wände mit geringer Überlebenschance gegen die unbändige Kraft einer jungen Subkultur, die hier eines der wenig möglichen Zelte aufgeschlagen hat. Die Wände sind versprochen und verteilt und getreu der Planung kommen die jungen Sprayer und übermalen Altbestände. Um viele Motive ist es richtig schade und man wünschte sich mehr Raum für diese schönen Künste um ihnen mehr Zeit zum Bleiben zu verschaffen – aber in einer so gutgepflegten Stadt ist wenig Raum für Alternativen. Diese Ausnahme bestätigt alle Vorurteile und zeigt im Rundum Panorama nicht nur Starkstrommasten sondern auch die weißen Schornsteine des Heizkraftwerkes Süd. Wir lieben die Location, die allem und jedem bis hin zu fahrbaren Ungetümen mit einer Höhe von 3,7 m maximal, freie und ohrenbetäubende Fahrt lässt.