Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen interessieren. Wir sind stets bemüht unsere Geschäftsbedingungen transparent und verständlich darzustellen. Nehmen Sie sich bitte einen Augenblick Zeit zum Lesen.

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche aus der Nutzung der Internet-Plattform www.locationrobot.de (nachfolgend "LocationRobot") entstehenden Rechtsverhältnisse zwischen den Nutzer*innen und der Linke & Motschmann GbR, Oberföhringer Str. 127a, 81925 München (nachfolgend "wir", "uns") .

Leistungen

2.1. Auf LocationRobot führen wir Motivgeber*innen und Motivnehmer*innen zum Zweck der Ver- bzw. Anmietung von Locations für Film- und Fotoprodukionen zusammen.

2.2. Motivgeber*innen erhalten die Möglichkeit eigene Inserate für Miet- und/oder Eigenimmobilien, gewerbliche Nutzflächen, Veranstaltungsräume u. ä. auf LocationRobot zu vermarkten und Motivnehmer*innen als Ort für Film- und Fotoproduktionen zur Vermietung anzubieten.

2.3. Motivnehmer*innen erhalten die Möglichkeit alle auf LocationRobot veröffentlichten Inserate zu durchsuchen, auf Merklisten zu speichern und anzufragen. Für Motivnehmer*innen ist die Nutzung kostenlos und ohne Registrierung möglich.

2.4. Sämtliche Motivanfragen, die Motivnehmer*inner auf LocationRobot generieren und versenden, werden von uns geprüft, bearbeitet und verwaltet. Unter Maßgabe unserer Datenschutzerklärung und zum Schutz der Privatsphäre unserer Motivgeber*innen, wenden sich Motivnehmer*innen mit ihren Anfragen nicht direkt an die Motivgeber*innen der entsprechend angefragten Location. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anfragen zu ergänzen oder unpassende und fehlerhafte Anfragen abzulehnen bzw. nicht an die Motivgeber*innen weiterzuleiten.

2.5. Wir werden zu keinem Zeitpunkt Vertragspartei noch Vertragspartner bei abzuschließenden Miet- bzw. Motivverträgen zwischen Motivgeber*innen und Motivnehmer*innen.

Registrierung als Motivgeber*in

3.1. Um die unter Ziffer 2.2. genannten Möglichkeiten nutzen zu können, müssen Motivgeber*innen über ein auf LocationRobot registriertes Konto verfügen. Die Kontoregistrierung ist nur volljährigen und voll geschäftsfähigen Personen gestattet.

3.2. Die Registrierung eines Kontos ist kostenlos. Während der Registrierung müssen die Motivgeber*innen ihre E-Mail-Adresse, ihren Namen sowie ein Passwort angeben. Dabei sind die E-Mail-Adresse und das Passwort die Zugangsdaten zum persönlichen Konto. Die Geheimhaltung der Zugangsdaten außerhalb unseres Verantwortungsbereichs von LocationRobot, obliegt allein der Verantwortung der Motivgeber*innen.

3.3. Akzeptieren wir die Registrierung, wird den Motivgeber*innen eine Aktivierungs-E-Mail zugesandt. Mit Bestätigung bzw. Aktivierung des Kontos erhalten die Motivgeber*innen Zugang zu ihrem persönlichen Konto.

3.4. Wir sind jederzeit berechtigt Registrierungen auf LocationRobot abzulehnen und registrierte Konten und veröffentlichte Inserate zu sperren, wenn

  • a) bei der Registrierung falsche Angaben gemacht wurden,
  • b) das registrierte Konto missbräuchlich verwendet wird,
  • c) gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen wird,
  • d) ausstehende Zahlungen nicht beglichen werden.
Erstellung und Veröffentlichung von Inseraten

4.1. Motivgeber*innen erstellen ihre Inserate anhand eigener Fotos und beschreibender Inhalte auf LocationRobot in eigener Verantwortung.

4.2. Jedes Inserat muss vor Veröffentlichung auf LocationRobot von uns geprüft und freigegeben werden. Wir prüfen die Inserate auf Qualität der eingestellten Fotos, der beschreibenden Inhalte und, soweit möglich, etwaige Verstöße gegen Rechte Dritter (Urheber- oder Markenrechte).

4.3. Veröffentlichte Inserate können weiterhin jederzeit von den Motivgeber*innen bearbeitet, verändert und aktualisiert werden.

4.4. Wir sind jederzeit berechtigt, die Freigabe bzw. Veröffentlichung von Inseraten zu verweigern, insbesondere wenn die Motivgeber*innen gegen Ziffer 5.1. verstoßen oder einer der unter Ziffer 3.4. genannten Gründe vorliegt.

Angaben, Pflichten und Verantwortung der Motivgeber*innen

5.1. Motivgeber*innen, die auf LocationRobot ihre Locations vermarkten bzw. anbieten, sind für die von ihnen eingestellten Inhalte selbst verantwortlich und verpflichten sich

  • a) das Recht bzw. die Erlaubnis zum Anbieten der Location zu besitzen,
  • b) ausschließlich seriöse und wahrheitsgemäße Angebote einzustellen,
  • c) sämtliche Rechte an den eingestellten Inhalten, insbesondere Fotos, zu besitzen,
  • d) das Fotos keine Personen, Adressen, Kfz-Kennzeichen und Produktwerbung zeigen,
  • e) das Fotos den aktuellen Zustand des inserierten Objektes abbilden,
  • f) alle Angaben und Fotos auf dem aktuellsten Stand zu halten,
  • g) Motivnehmer*innen nicht durch Angabe falscher oder unwahrer Inhalte auf Angebote aufmerksam zu machen,
  • h) Anfragen von Motivnehmer*innen wahrheitsgemäß zu beantworten.

5.2. Sollten wir Verletzungen von Rechten Dritter feststellen oder von Dritten, staatliche Institutionen eingeschlossen, auf Rechtsverletzungen hingewiesen werden, werden wir die betroffenen Inhalte bis zu einer vollständigen Klärung unverzüglich deaktivieren oder entfernen.

5.3. Ungeachtet möglicher zivil- und/oder strafrechtlicher Folgen für die Motivgeber*innen, sind wir bei Verstößen gegen die unter Ziffer 5.1. genannten Verpflichtungen berechtigt, die betroffenen Inserate und die entsprechenden Konten sofort zu deaktivieren. Die Verpflichtung der Motivgeber*innen zur Begleichung ausstehender Rechnungen an uns bleibt hiervon unberührt.

Nutzungsrechte von Inhalten

6.1. Motivgeber*innen behalten sämtliche Rechte an den von ihnen auf LocationRobot eingestellten Fotos, selbst verfassten Texten und sonstigen Daten.

6.2. Motivgeber*innen räumen uns das nicht-exklusive, unentgeltliche, weltweite und jederzeit widerrufbare Recht ein, die von Motivgeber*innen übermittelten Inhalte vollständig oder in Teilen zu speichern, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, abzuändern und mit weiteren Informationen bzw. Daten zu verknüpfen. Wir dürfen die Inhalte jedoch nur verwenden, wenn dies auf Websites und Angeboten (z.B. Newsletter) von LocationRobot oder anderen Online-Auftritten (z.B. in sozialen Netzwerken) geschieht, die eindeutig mit LocationRobot in Verbindung stehen.

Rechte an LocationRobot und der LocationRobot-Datenbank

7.1. Wir sind Rechteinhaber der LocationRobot-Website, der LocationRobot-Software und der mit dieser Software in Verbindung stehenden Location-Datenbank. Sämtliche Urheber-, Marken- und sonstigen Schutzrechte an Inhalten Dritter, die auf LocationRobot zur Anwendung kommen, bleiben hiervon unberührt.

7.2. Sämtliche auf LocationRobot abgerufenen Daten dürfen weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise zum Aufbau einer eigenen Datenbank in jeglicher Form und/oder zur gewerblichen Verwertung oder Auskunftserteilung verwendet werden. Die Verlinkung, Verknüpfung und/oder Integration der LocationRobot-Datenbank mit anderen Datenbanken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Gewährleistung

8.1. Trotz aller Bemühungen, die auf LocationRobot eingestellten und angebotenen Informationen zu Locations stets aktuell und informationell korrekt zu halten, können wir keinerlei Gewähr für Wahrheitsgehalt, Vollständigkeit und Richtigkeit der von Motivgeber*innen gemachten Angaben sowie für Identität und Seriosität der Motivgeber*innen übernehmen.

8.2. Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel. Insbesondere können wir keine Garantie für die ständige und unterbrechungsfreie Verfügbarkeit von LocationRobot, noch die vollständige und/oder fehlerfreie Wiedergabe der eingestellten Inhalte übernehmen.

Haftungsbegrenzung

9.1. Wir haften nur für Schäden, welche auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns selbst oder von uns bestellten Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine Haftung im Übrigen ist, außer im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, ausgeschlossen.

9.2. Wir haften nicht für Vertragsverstöße, Verträge oder sonstige Abreden und Abkommen zwischen Motivgeber*innen und Motivnehmer*innen.

Provision und Rechnung

10.1. Nach der erfolgreichen Vermittlung einer auf LocationRobot gelisteten Location, stellen wir den entsprechenden Motivgeber*innen eine Rechnung über eine Provision in Höhe von 15 % der netto Gesamtmotivmiete. Angefallene Nebenkosten (z. B. Energiepauschalen, Reinigungskosten) sind von dieser Provision ausgeschlossen. Die jeweilige Rechnung wird den Motivgeber*innen spätestens 7 Werktage nach Beendigung der entsprechenden Produktion übermittelt.

10.2. Alle auf LocationRobot angegebenen Preise bzw. Service-Entgelte sind verbindlich und verstehen sich zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Wir behalten uns das Recht vor, die angegebenen Preise, Service-Entgelte und Services jederzeit zu ändern sowie ggf. einzelnen Nutzern oder Nutzergruppen Rabatte und/oder sonstige vergünstigte Konditionen einzuräumen.

Änderung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen

11.1. Wir sind jederzeit berechtigt diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, unter Wahrung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens vier Wochen, zu ändern. Die Ankündigung erfolgt durch Veröffentlichung der geänderten allgemeine Geschäftsbedingungen unter Angabe des Zeitpunkts des Inkrafttretens auf LocationRobot und durch in Kenntnis setzen der Nutzer*innen per E-Mail.

11.2. Die Zustimmung der Nutzer*innen zu den entsprechenden Änderungen gilt dabei als erteilt, sofern die Nutzer*innen den Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht binnen vier Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich widersprechen. Wir werden die Nutzer*innen zusammen mit der Änderungsmitteilung nochmals ausdrücklich auf diese Folge eines unterlassenen Widerspruchs hinweisen.

11.3. Sollten die Nutzer*innen Ihre Zustimmung zu den Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung auf ein bestehendes Vertragsverhältnis verweigern, wird dieses noch bis zum Vertragsende zu den bisherigen Bedingungen fortgeführt.

Schlussbestimmungen

12.1. Die Rechtsverhältnisse zwischen uns und den jeweiligen Nutzer*innen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12.2. Sollten die Nutzer*innen keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat haben, Kaufmann oder Kauffrau sein oder ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ins Ausland verlegen oder ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sein, so ist ausschließlicher Gerichtsstand München.

12.3. Sollten Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen oder in Teilen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als solche hiervon unberührt.