Bahnhof LR1879

München, Bayern

München. Hauptbahnhof. Leere Bahnsteige, wartende Züge. Der Eindruck trügt: die Zahl der Reisenden variiert von täglich 250.000 im normalen Berufsalltag bis zu 450.000 Reisende pro Tag zu den Spitzenverkehrszeiten. Im September 2015 wurde der Bah...  mehr

  • Bahnhof LR1879 - 1
  • Bahnhof LR1879 - 2
  • Bahnhof LR1879 - 3
  • Bahnhof LR1879 - 4
  • Bahnhof LR1879 - 5
  • Bahnhof LR1879 - 6
  • Bahnhof LR1879 - 7
  • Bahnhof LR1879 - 8
  • Bahnhof LR1879 - 9
  • Bahnhof LR1879 - 10
  • Bahnhof LR1879 - 11
  • Bahnhof LR1879 - 12
  • Bahnhof LR1879 - 13
  • Bahnhof LR1879 - 14
  • Bahnhof LR1879 - 15
  • Bahnhof LR1879 - 16
  • Bahnhof LR1879 - 17
  • Bahnhof LR1879 - 18
  • Bahnhof LR1879 - 19
  • Bahnhof LR1879 - 20
  • Bahnhof LR1879 - 21
  • Bahnhof LR1879 - 22
  • Bahnhof LR1879 - 23
  • Bahnhof LR1879 - 24
  • Bahnhof LR1879 - 25
  • Bahnhof LR1879 - 26
  • Bahnhof LR1879 - 27
  • Bahnhof LR1879 - 28
  • Bahnhof LR1879 - 29
  • Bahnhof LR1879 - 30
  • Bahnhof LR1879 - 31
  • Bahnhof LR1879 - 32
  • Bahnhof LR1879 - 33
  • Bahnhof LR1879 - 34
  • Bahnhof LR1879 - 35
  • Bahnhof LR1879 - 36
  • Bahnhof LR1879 - 37
  • Bahnhof LR1879 - 38
  • Bahnhof LR1879 - 39
  • Bahnhof LR1879 - 40
  • Bahnhof LR1879 - 41
  • Bahnhof LR1879 - 42
  • Bahnhof LR1879 - 43
  • Bahnhof LR1879 - 44
  • Bahnhof LR1879 - 45
  • Bahnhof LR1879 - 46
  • Bahnhof LR1879 - 47
  • Bahnhof LR1879 - 48
  • Bahnhof LR1879 - 49
  • Bahnhof LR1879 - 50

Beschreibung

München. Hauptbahnhof. Leere Bahnsteige, wartende Züge. Der Eindruck trügt: die Zahl der Reisenden variiert von täglich 250.000 im normalen Berufsalltag bis zu 450.000 Reisende pro Tag zu den Spitzenverkehrszeiten. Im September 2015 wurde der Bahnhof zu einer Station der Zuflucht und bot bis zu 10.000 Menschen Schutz. 13.100.000 Ergebnisse liefert Google zur Suchanfrage.
Der Kopfbahnhof ist ein Bahnhof der Kategorie 1. Er besitzt 32 Bahnsteiggleise die in der Querbahnsteighalle enden. Hier finden Reisende Information und Verpflegung. Eine Treppe führt in das Obergeschoß, das als Galerie mit Blick auf die Gleise und auf die Empfangshalle angelegt ist. Gastronomische Betriebe wie auch die DB Lounges stehen Gästen zur Verfügung aber auch Läden des täglichen Bedarfs sind zu finden.
In die Empfangshalle kommt man durch den Haupteingang des Bahnhofs. Über ein Rolltreppensystem gelangt man auch hier zur Galerie oder man geht durch eine Passage direkt in die Bahnsteighalle oder nimmt die Treppen, die ins Untergeschoß führen. Technisch ist der Bahnhof auf neuestem Stand, lediglich seine Fassade stammt noch aus der erweiterten Nachkriegszeit und besteht, wie die Haupthalle, aus dem berühmt-berüchtigten Krupp-Stahl. Pläne zur Modernisierung und Umgestaltung liegen vor, bauseitige Verbesserungen oder Umgestaltungen der Geschosse sind bereits im Gange. Insgesamt besitzt der Bahnhof ca. 760.000 qm und liegt in Münchens Zentrum. Für Film-, TV- und Fotoaufnahmen müssen diverse Auflagen beachtet werden, ansonsten steht dieses vielseitige Motiv auf Anfrage zur Verfügung.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Innenbereich
  • im Außenbereich

Innenmotive

  • Aufzug
  • Bahnsteig
  • Eingangsbereich
  • Foyer
  • Galerie
  • Gang
  • Halle
  • Lounge
  • Schalterhalle
  • Verkaufsraum
  • Warteraum

Außenmotive

  • Grundstück
  • Hinterhof
  • Hof
  • Ladehof
  • Parkplatz
  • Terrasse
  • Veranstaltungsfläche
  • Verkaufsfläche
  • Vorplatz

Technik und weitere Ausstattung

  • Personenaufzug
  • Sanitäranlagen
  • Starkstrom
  • WiFi/Internet