Fernstraße in München als Film Location & Fotolocation mieten

Fernstraße LR1903

München, Bayern

Kreuzungsfrei und im Allgemeinen (noch) ohne Tempolimit sind sie, die Autobahnen in Deutschland. Der Abschnitt zwischen dem Kreuz München Nord und Schwabing befindet sich auf der Liste der Top Ten der meistbefahrenen Strecken – insofern rast man ...  mehr

  • Fernstraße LR1903 - 1
  • Fernstraße LR1903 - 2
  • Fernstraße LR1903 - 3
  • Fernstraße LR1903 - 4
  • Fernstraße LR1903 - 5
  • Fernstraße LR1903 - 6
  • Fernstraße LR1903 - 7
  • Fernstraße LR1903 - 8
  • Fernstraße LR1903 - 9
  • Fernstraße LR1903 - 10
  • Fernstraße LR1903 - 11
  • Fernstraße LR1903 - 12
  • Fernstraße LR1903 - 13
  • Fernstraße LR1903 - 14

Beschreibung

Kreuzungsfrei und im Allgemeinen (noch) ohne Tempolimit sind sie, die Autobahnen in Deutschland. Der Abschnitt zwischen dem Kreuz München Nord und Schwabing befindet sich auf der Liste der Top Ten der meistbefahrenen Strecken – insofern rast man hier sowieso – nicht. Der Verkehr fließt umweltbewusst oder steht notgedrungen auf bis zu 10 Fahrspuren und lässt sich von der Brücke aus recht hübsch betrachten. Die Stadtsilhouette im Süden und Nichts im Norden bietet die Fernstraße an diesem Standort, die nur noch 6 km bis zu ihrem Ende bei km 529,8 hat. Ihre offizielle Bezeichnung lautet BAB 9, die Abkürzung für Bundesautobahn, unter denen sie eine der längsten der Republik ist. Ihren Beginn nimmt sie nicht in München sondern in Berlin woran der kleine Berliner Bär aus Bronze an der Anschlussstelle 73 Fröttmaning-Süd erinnert. Die Fahrbahn ist aus Beton und neuerdings aus Waschbeton. Alle 15 Jahre wird erneuert, insofern unterliegt das Motiv einer vorhersehbaren Veränderung. Prominenter Anwohner ist die Allianz Arena, die für Blechlawinen und einigen Wirbel sorgt. Drehgenehmigungen sind mittels Antrag dringend erforderlich.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Auffahrt