Werk LR1816

Otterfing, Bayern

Kies und Sand gibt es in den Schotterebenen des bayerischen Voralpenlandes reichlich. Südlich von München teilt sich die Land- und Forstwirtschaft auf ausgewiesenen Flächen mit dem Kiesabbau den wertvollen Boden und lässt einen Nutzungsplan entst...  mehr

  • Werk LR1816 - 1
  • Werk LR1816 - 2
  • Werk LR1816 - 3
  • Werk LR1816 - 4
  • Werk LR1816 - 5
  • Werk LR1816 - 6
  • Werk LR1816 - 7
  • Werk LR1816 - 8
  • Werk LR1816 - 9
  • Werk LR1816 - 10
  • Werk LR1816 - 11
  • Werk LR1816 - 12
  • Werk LR1816 - 13
  • Werk LR1816 - 14
  • Werk LR1816 - 15
  • Werk LR1816 - 16
  • Werk LR1816 - 17
  • Werk LR1816 - 18
  • Werk LR1816 - 19
  • Werk LR1816 - 20
  • Werk LR1816 - 21
  • Werk LR1816 - 22
  • Werk LR1816 - 23
  • Werk LR1816 - 24
  • Werk LR1816 - 25
  • Werk LR1816 - 26
  • Werk LR1816 - 27
  • Werk LR1816 - 28
  • Werk LR1816 - 29
  • Werk LR1816 - 30
  • Werk LR1816 - 31
  • Werk LR1816 - 32
  • Werk LR1816 - 33
  • Werk LR1816 - 34
  • Werk LR1816 - 35
  • Werk LR1816 - 36
  • Werk LR1816 - 37
  • Werk LR1816 - 38
  • Werk LR1816 - 39
  • Werk LR1816 - 40
  • Werk LR1816 - 41
  • Werk LR1816 - 42
  • Werk LR1816 - 43
  • Werk LR1816 - 44
  • Werk LR1816 - 45
  • Werk LR1816 - 46
  • Werk LR1816 - 47
  • Werk LR1816 - 48
  • Werk LR1816 - 49
  • Werk LR1816 - 50

Beschreibung

Kies und Sand gibt es in den Schotterebenen des bayerischen Voralpenlandes reichlich. Südlich von München teilt sich die Land- und Forstwirtschaft auf ausgewiesenen Flächen mit dem Kiesabbau den wertvollen Boden und lässt einen Nutzungsplan entstehen, der Gemeinden und Städte mit dem benötigen Baumaterial zu versorgen mag. Ein Großversorger ist diese Kiesgrube nicht. Sie misst ca. 1,5 Hektar und liegt am Ortsrand einer bayrischen Gemeinde. Die rechteckige Fläche besitzt eine breite LKW-Zufahrt in die Kiesgrube hinein, die etwa 5 m unterhalb der Straße liegt. In der Grube trifft man Radlader und Bagger die sich dem Kiesvorkommen widmen. Kieslaster transportieren die schwere Fracht zur Weiterverarbeitung. Kalkhaltiges Grundwasser bildet eine kleine Lache am tiefsten Punkt auf steinigem Grund der Grube, die sowohl feinen Sand wie auch grobkörnigen Kies fördert. Zu einem eigenen Baggersee hat es die Grube, die einen grünen Vegetationskamm besitzt, jedoch noch nicht gebracht.

Vermietung

  • an Film-/TV Produktionen
  • an Fotoproduktionen

Nutzung

  • im Außenbereich

Außenmotive

  • Auffahrt
  • Freifläche
  • Grube
  • Kiesbank