Barockschloss LR2827

Das Schloss Jetzendorf im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist ein typischer Herrensitz mit Wirtschaftsgebäuden und benachbarter Kirche. Das wohl um das Ende des 12. Jahrhunderts begonnene spätgotische [...]mehr

Beschreibung

Das Schloss Jetzendorf im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist ein typischer Herrensitz mit Wirtschaftsgebäuden und benachbarter Kirche. Das wohl um das Ende des 12. Jahrhunderts begonnene spätgotische Hochschloss - eines der ältesten überhaupt - steht im Ortskern des oberbayerischen gleichnamigen Dorfs erhaben auf einer Anhöhe und wird von einer Schlossmauer umgrenzt. Zum Schlossensemble gehören ehemalige Stallungen, Scheunen, Bedienstetenhäusern, bis 1971 eine Brauerei, ein Gasthaus und die planmäßig angelegter Gartenanlage. Bis heute haben sich Räume in spätbarocke Ausstattung von Freiherr von Stromer aus den Jahren 1730/40 erhalten, andere aus 1894 im Stil des Neurokoko. Das ehemalige Hofmarkschloss ist von hoher geschichtlicher, architekturgeschichtlicher und künstlerischer Bedeutung. Seit 2015 fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz Instandsetzungen am Dachwerk und den Fassaden.

Innenmotive (3)

Fläche (m²)Länge (m)Breite (m)Höhe (m)MöbliertGeschoss
Ballsaal12012104,25ja1. OG
Billardzimmer42764,26ja1. OG
Festsaal661164,27ja1. OG
  • Ballsaal (1. OG)
    Fläche: 120 m²Länge: 12 mBreite: 10 mHöhe: 4,25 mmöbliert: ja
  • Billardzimmer (1. OG)
    Fläche: 42 m²Länge: 7 mBreite: 6 mHöhe: 4,26 mmöbliert: ja
  • Festsaal (1. OG)
    Fläche: 66 m²Länge: 11 mBreite: 6 mHöhe: 4,27 mmöbliert: ja

Außenmotive (3)

Fläche (m²)Länge (m)Breite (m)
Garten000
Innenhof000
Terrasse000
  • Garten
    Fläche: 0 m²Länge: 0 mBreite: 0 m
  • Innenhof
    Fläche: 0 m²Länge: 0 mBreite: 0 m
  • Terrasse
    Fläche: 0 m²Länge: 0 mBreite: 0 m

Weitere Ausstattung

  • Hausstrom
  • Heizung
  • Sanitärbereich
  • Starkstrom
  • WiFi/Internet

Lage & Region

Karte zeigen

Verfügbarkeit

Beachten Sie bitte, dass der Buchungsvorlauf min. 10 Tage beträgt.