Barockschloss LR2478

Halle (Westfalen), Nordrhein-Westfalen

Diese barocke Orangerie aus dem Jahre 1751 vom Architekten Johann Conrad Schlaun, steht in hervorragender Alleinlage am Rande des Naturschutzgebietes in Halle Westfalen, umgeben von altem Baumbestand und einer romantischen Parkanlage. Die große h...  mehr

  • Barockschloss LR2478 - 1
  • Barockschloss LR2478 - 2
  • Barockschloss LR2478 - 3
  • Barockschloss LR2478 - 4
  • Barockschloss LR2478 - 5
  • Barockschloss LR2478 - 6
  • Barockschloss LR2478 - 7
  • Barockschloss LR2478 - 8
  • Barockschloss LR2478 - 9
  • Barockschloss LR2478 - 10
  • Barockschloss LR2478 - 11
  • Barockschloss LR2478 - 12
  • Barockschloss LR2478 - 13
  • Barockschloss LR2478 - 14
  • Barockschloss LR2478 - 15
  • Barockschloss LR2478 - 16
  • Barockschloss LR2478 - 17
  • Barockschloss LR2478 - 18
  • Barockschloss LR2478 - 19
  • Barockschloss LR2478 - 20
  • Barockschloss LR2478 - 21
  • Barockschloss LR2478 - 22
  • Barockschloss LR2478 - 23
  • Barockschloss LR2478 - 24
  • Barockschloss LR2478 - 25
  • Barockschloss LR2478 - 26
  • Barockschloss LR2478 - 27
  • Barockschloss LR2478 - 28
  • Barockschloss LR2478 - 29
  • Barockschloss LR2478 - 30
  • Barockschloss LR2478 - 31
  • Barockschloss LR2478 - 32
  • Barockschloss LR2478 - 33
  • Barockschloss LR2478 - 34
  • Barockschloss LR2478 - 35

Beschreibung

Diese barocke Orangerie aus dem Jahre 1751 vom Architekten Johann Conrad Schlaun, steht in hervorragender Alleinlage am Rande des Naturschutzgebietes in Halle Westfalen, umgeben von altem Baumbestand und einer romantischen Parkanlage. Die große halbrunde Terrasse lädt zum Feiern ein. Die Orangerie besteht aus zwei Stockwerken, sowie einem Keller mit Gewölbe. Das Erdgeschoss, dass etwa 150 m² umfasst, besteht aus einem Eingangsbereich mit einer geschwungenen Holztreppe. Von da aus gelangt man in das große ovale Wohn- und Kaminzimmer das nach beiden Seiten zum Park zu öffnen ist. Zeitgemäße Schlosstapeten sowie die farblich abgestimmte Deckenmalerei machen diesen Raum einzigartig. Des Weiteren befindet sich im Erdgeschoss ein Klavierzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Küche sowie ein Badezimmer. Über das Treppenhaus erreicht man zwei lichtdurchflutete Räume und ein weiteres Badezimmer mit Parkblick.
Im Außengelände findet man neben dem angelegten Park einen Waldabschnitt sowie einen Zugang zum angrenzenden Weiher.

Innenmotive und Räume (11)

Länge (m)Breite (m)Höhe (m)Fläche (m²)MöbliertGeschoss
Gewölbekeller95,51,749,5nein1. UG
Kaminzimmer95,54,849,5jaEG
Küche44,53,218jaEG
Treppenhaus34,5913,5jaEG
Schlafzimmer54,53,222,5jaEG
Musikzimmer34,53,213,5jaEG
Esszimmer44,53,218jaEG
Badezimmer4,52,53,211,25jaEG
Badezimmer34312ja1. OG
Kinderzimmer43312ja1. OG

Außenmotive

  • Auffahrt
  • Freifläche
  • Grundstück
  • Parkanlage
  • Schlosspark
  • Terrasse
  • Wald
  • Weiher

Technik und weitere Ausstattung

  • Heizung
  • Sanitäranlagen
  • Starkstrom
  • WiFi/Internet