Lesedauer: 6 min

Locations finden - die Motivsuche auf LocationRobot

Film- und Fernsehproduktionen suchen und finden geeignete Locations für kommerzielle Projekte auf dem Location-Marktplatz LocationRobot. Wir zeigen Ihnen, wie Profis auf der Plattform nach Motiven suchen und anschließend auf LocationRobot anfragen.

LocationRobot ist der Marktplatz für Ihre unverbindliche Motivsuche.

Die Nutzung des Marktplatzes ist für alle Motivsuchenden zu jeder Zeit kostenfrei. Für Besuche der Inserate und Websites und für die Suche nach Locations benötigen Sie weder einen Login noch einen Account. Sie können sich alle Location-Angebote vollkommen unverbindlich ansehen und vergleichen.

Motivgebende bieten Motive aus allen Bundesländern, aus dem erweiterten deutschsprachigen Raum und aus einigen EU-Ländern auf der Plattform an. Die Vielfalt der Angebote führt über eine breite Palette unterschiedlichster Motive: vom verlassenen Leerstand zur luxuriös ausgestatteten Villa, von unterirdischen Bunkeranlagen zu idyllischen, einsam gelegenen Seen auf privaten Anwesen, von vorstädtischen Industrieruinen bis zum ländlichen liebevoll gepflegten Hof, bis hoch hinauf ins exklusive Penthouse oder in den Kirchturm.

Alle Locations werden für unterschiedliche Produktionen und Projekte gegen eine Vergütung zur Verfügung gestellt. Der beliebte Marktplatz LocationRobot steht Inserenten und Location-Inseraten als Showroom, zur Präsentation der Location zur Verfügung und um sie vermitteln zu lassen. Produktionen erhalten so eine einfache und schnelle Möglichkeiten nach der geeigneten Location zu suchen, um sie später anzufragen.

Wie Profis Motive anfragen beschreiben wir in unserem Blog Artikel Locations für Film- und Fotoproduktionen anfragen

Die professionelle Motivsuche auf LocationRobot

Die Plattform steht allen Produktionen für die professionelle Motivsuche zur Verfügung: Film- und Fernsehproduktionen,  Video- und Fotoproduktionen. Die Plattform unterstützt Location-Suchende beim Suchen und Finden von geeigneten Locations mit Suchfunktionen und Suchfilter. Screening und Scouting finden direkt auf der Plattform statt.

Screening und Scouting finden auf dem Marktplatz statt.
Jede Location wird mit aussagekräftigen Fotos vorgestellt.

Die Suche über Location Kategorien

Die Einteilung von Locations in Kategorien, erleichtert die Motivsuche. Die Objekte sind nach Ihren Funktion in den jeweiligen Kategorien zu finden. Ausschlaggebend für die Zuordnung ist die aktuellere bzw. überwiegende Funktion einer Location. So befindet sich ein bewohntes Industrie-Objekt nicht in der Kategorie "Industrie" sondern in "Häuser • Wohnungen" .

Es gibt 8 Kategorien für Locations

Häuser • Wohnungen
Höfe • Hütten
Ateliers • Galerien
Burgen • Schlösser
Freizeit • Sport
Gastronomie • Kultur
Gewerbe • Industrie
Leerstände

Innerhalb jeder Kategorie stehen Filter zur Verfügung um die Suche bei Bedarf weiter einzugrenzen. Dabei können mehrere Kriterien ausgewählt und über [Filter anwenden] auf der Seite angezeigt werden.

Die 5 Filter in den Kategorien

Je mehr Filter genutzt werden umso genauer werden die Ergebnisse sein.

  • Motivmieten
  • Standorte
  • Objekttypen
  • Innenmotive
  • Außenmotive

Die Location Sucheingabe und die Suchfilter.

Die Sucheingabe durchsucht die Inserate nach den Begriffen, die in das Suchfeld eingegeben werden und beginnt bereits nach 3 Ziffern oder 3 Buchstaben mit der Anzeige der Ergebnisse und Treffer. Sollte ein Begriff nicht existieren wird kein Suchergebnis angezeigt.

Unter den gefundenen Begriffen kann ausgesucht werden, was interessant ist. Z.B. eine Produktion sucht nach einem Haus und gibt das Wort "Haus" in die Suche ein. Alle Worte die "Haus" enthalten werden als Vorschläge angezeigt.
•    Dies können Standorte sein, wie z.B. [Burghausen]
•    oder ein Objekttyp, wie z.B. [Haus] aber auch ein [Blockhaus]
•    oder ein Innenmotiv, wie z.B. [Treppenhaus] und ein Außenmotiv, wie [Gewächshaus]

Auch Zahleneingaben sind möglich, z.B. wenn die LR-Nummer eines Location-Alias bereits bekannt ist.

Mit den Filtern, die auch in den Kategorien zur Verfügung stehen und Filtermöglichkeiten, wie die Eingrenzung nach Motivmiete, Location Standort, Objekttyp oder Innenmotiv und Außenmotiv anbieten, kann die Suche nach einer Location stark eingegrenzt und verfeinert werden. Mit den Filtern lassen sich geeignete Locations schnell und präzise auffinden.

Was nicht existiert wird nicht angeboten. Sie finden also nur das, was von Motivgebern zur Verfügung gestellt wird und aktuell für Produktion vermietet werden kann.

Ich suche am liebsten in den Kategorien und wähle dann z.B. in der Häuser-Kategorie, die Standorte die für unsere Produktionen in Frage kommen. Meistens ist dies Köln, der Großraum Düsseldorf und im Süden die Region Bonn. Wenn wir ein bestimmtes Motiv wie z.B. ein Kinderzimmer benötigen, nutze ich den Innenmotive-Filter um mir nur Locations anzeigen zu lassen, die auch ein Kinderzimmer haben.

Die Favoriten kommen in die Merkliste.

Profis nutzen die Merkliste zum Speichern ihrer Favoriten. Um eine favorisierte Location in die Merkliste aufzunehmen klickt man auf das kleine Icon. Die Location wird dann der Merkliste hinzugefügt. Was nicht mehr benötigt wird kann einfach gelöscht werden. Erstellen Sie Ihre Merkliste aus den Locations der Motivplattform. Merklisten ermöglichen Ihnen eine bequeme Vorauswahl.

Was ich an LocationRobot schätze? Die Vorauswahl, mit Screening und Scouting, aber auch die Anfragen und die generelle Nutzung der Plattform sind kostenlos. Ich nutze die Suchfilter, die Sucheingabe und die Einteilung der Locations in Kategorien. Die Motivsuche ist aufgrund der branchenbezogenen Zuordnungen sehr professionell. Die Links zu meiner Vorauswahl teile ich mit meinen Kollegen. Die Suche ist sehr unkompliziert und schnell.

Die Location Inserate

Motivgebende präsentieren Locations als Inserat auf der Plattform. Alle aktuell zur Verfügung stehenden Locations sind online. Die Location-Inserate werden von Motivgebenden selbst erstellt, gepflegt und verwaltet und in Eigenregie auf dem neuesten Stand gehalten. Die Verfügbarkeitskalender werden von den Motivgebenden aktualisiert.

Jedes Location-Inserat besteht aus Fotos zur Location und aus Location Details und porträtiert eine vollständig gescoutete Location. Das Scouting der Location-Details haben Motivgebende Produktionen bereits abgenommen.

  • Fotoportfolio mit mindestens 10 aussagekräftigen Ansichten der Motive
  • Inserate enthalten eine Beschreibung sowie eine Information zur Technik-Grundausstattung
  • In den Motivlisten werden alle verfügbaren Räume und Bereiche der Locations mit Maßen angezeigt
  • Die erweiterte Region der Location kann auf Wunsch angezeigt werden
  • Ein Verfügbarkeitskalender der Location hilft bei der Drehplanung
  • Die Produktion findet die Motivkosten und Nebenkosten als Vorkalkulation beim Location-Inserat.

Besonders gut gelungene Inserate werden als Empfehlung auf der Startseite präsentiert und optisch hervorgehoben. Die neuesten Locations befinden sich in als Vorschau auf der LocationRobot Startseite.

LocationRobot – die Plattform. Welche Services bietet der Marktplatz?

10 Vorteile bei der Motivsuche

  1. Umfangreiche Motivauswahl für Filmproduktionen und Fotoshootings
  2. Detailreiche Präsentation aller verfügbaren Locations
  3. Die Nutzung der Plattform ist vollkommen kostenlos
  4. Screening, Scouting und Location-Anfragen sind unverbindlich
  5. Merklisten ermöglichen die bequeme Vorauswahl der Favoriten
  6. Suchfilter, Sucheingaben und die Einteilung der Locations in Kategorien, erleichtern die Motivsuche
  7. Keine Werbung innerhalb der Location-Inserate
  8. Direktlinks auf ausgewählte Suchbegriffe
  9. Kurzvorschau der neuesten Location-Inserate
  10. Keine kostenpflichtigen Services oder versteckte Kosten für Produktionen

Die Location-Anfrage

Kommt eine Location für eine Produktion in Frage, kann sie sofort auf der Plattform angefragt werden. Das Anfrageformular steht bei jeder Location zur Verfügung. Auch Anfragen erfolgen ohne Login, ohne Account.

LocationRobot - FAQ Motivsuche

Warum finde ich keine Location-Adressen und Kontakte auf der Plattform?
LocationRobot präsentiert Locations unter Berücksichtigung der Privatsphäre, anonym und diskret. Ohne Relevanz werden keine personenbezogenen Daten weitergeleitet. Dies gilt für alle Nutzer des Marktplatzes, für Motivgebende und Motivnehmende. Location Adressen, Namen, Firmennamen, Mitarbeitende und deren Kontakte, Links zu Websites, Grundrisse oder Lageskizzen werden zu keiner Zeit veröffentlicht.

Welche Services bietet die Plattform?
Wird eine Location gesucht, steht die Plattform uneingeschränkt, kostenlos und unverbindlich für Suche und Anfragen zur Verfügung.

Warum sehen Motivnehmende die Location-Adresse nicht online?
Die Region, in der sich eine Location befindet, kann mit Hilfe des Kartendienstes eingeblendet werden, da diese Angaben wichtige logistische Kriterien für eine Produktion darstellen können. Adressdaten werden erst in Zusammenhang mit einer Buchung bekanntgegeben. Personenbezogene und private Daten sind generell geschützt.

Wann kommt ein Direktkontakt mit den Motivgebenden zustande?
Die Bearbeitung der Anfragen, Reservierungen und Buchungen erfolgt durch das LocationRobot-Team, das die Kommunikation betreut und Fragen wie Antworten weiterleitet. Sobald ein konkretes Buchungsinteresse besteht, erhalten Produktionen die Möglichkeit Details direkt klären zu können.

Wie werde ich von LocationRobot unterstützt?
Das LocationRobot-Team betreut den Marktplatz, die Plattform, die Motivgebenden und die Anfragen der Produktionen und beantwortet auch gerne Fragen der Motivnehmenden.

Fazit

Location gesucht!
In Berlin-Brandenburg wurden 2020 Locations für rund 3.500 Drehtage gesucht. In Bayern waren es 3.886 Drehtage. Wobei aufgrund der Pandemie lediglich 8 Monate des Jahres zur Verfügung standen. Dennoch verbrachten viele Filmteams die Drehtage im Land zwischen Nord- und Ostsee, zwischen Alpen und Bodensee.
Gedreht wurden Kino- und Dokumentarfilme, TV-Mehrteiler und Serien, dazu kamen zahlreiche Fotoproduktionen. Viele Szenen entstanden auf privatem Grund und in Wohnhäusern privater Motivgebenden.

2021 sieht nach einer ersten Bilanz keinesfalls schlechter aus - im Gegenteil. Trotz der Pandemie-Auflagen können wunderbare Projekte abgedreht werden um auf die Leinwände zu kommen. Die ermittelten Zahlen entsprechen den Statistik-Zahlen der Branchen Verbände.

Alles dreht sich um Locations. Um Orte und Bilder - die wir gerne miteinander verbinden.